Schneller Versand via DPD
Versand innerhalb von 24h
Kompetenter Support
Bequemer Kauf auf Rechnung
Kostenlose Hotline 02202 / 58696

Das neue Antriebskonzept verleiht der i.Comp Serie seinen Charm. Denn der ölfrei verdichtende Kolbenkompressor, angetrieben durch einen drehzahlgeregelten Motor, liefert immer genau die Menge an Druckluft, die auch tatsächlich gebraucht wird. Mit einem i.Comp Kolbenkompressor haben Sie den richtigen Begleiter für die Baustelle oder für Ihre Werkstatt gefunden.

i.Comp 3 - mobiler Kolbenkompressor für das Handwerk geschaffen

Eine elektrische Zuleitungslänge von bis 150 m lässt den i.Comp 3 zu Ihrem perfekten mobilen Begleiter werden. Das kompakte Multitalent kommt dank des neuen Antriebskonzept ohne einen Druckluftbehälter aus. Dies spart Gewicht und ermöglicht dadurch ein einfaches Handling. Die Leistungsfähigkeit liegt bei einem konstanten Druck von über 10 bar und einer Liefermenge von bis zu 160 l/min. Aufgrund der erzeugten ölfreien Druckluft erweitert der i.Comp 3 seine Anwendungsgebiete immens. Von Laserbrennschneiden, Kabeleinblasen über Sandstrahlen bis hin zu Druckluftnageln kann Sie der i.Comp 3 zuverlässig unterstützen.

Eckdaten:

  • elektrische Zuleitung bis zu 150 m
  • bis zu 11 bar konstanter Druck
  • Volumenstrom bis zu 160 l/min

i.Comp 8 und 9 - Drehzahlgeregelter Kolbenkompressor

Hinter dem KAESER i.Comp 8 und 9 verbirgt sich eine komplette Kolbenkompressorstation. Um direkt mit der Arbeit loslegen zu können, benötigen Sie nur einen Stromanschluss und eine Verbindung an ein Druckluftnetz - plug and play in Ihrer Werkstatt. Die Tower T Version wartet mit einem Kältetrockner für trockene Druckluft, zwei Druckbehälter mit je 40 l Fassungsvermögen, intuitiver Steuerung SIGMA CONTROL 2 und optionalen Druckluftfiltern auf. Dank seiner großen Effizienz erreicht der i.Comp 8 und i.Comp 9 die geforderten Leistungswerte der BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle). Der erste förderfähige KAESER Kolbenkompressor ist geboren.

Verpackt wird das Gesamtsystem unter einer robusten Polyethylen-Haube, welche den Schalldruckpegel auf maximal 66 dB senkt. Dank seiner kompakten Bauweise kommt der i.Comp 8 und 9 mit einer Stellfläche von unter 1 m² aus.

Uneingeschränkte Schalthäufigkeit, ein leistungsstarker Lüfter sowie eine optimierte Kühlluftführung lassen den i.Comp 8 und 9 zum Dauerläufer werden. Wie auch bei seinem kleinem Bruder entfällt, dank ölfreier Verdichtung, der Ölwechsel komplett. Der Direktantrieb senkt die Wartungskosten weiter.

Die i.Comp 8 und 9 Versionen sind die ideale Druckluftstation für Ihr Labor, Brauerei oder Werkstatt. Sind Sie gerade dabei eine Werkstatt zu gründen? Der i.Comp 8 und 9 ist dafür die perfekte Druckluftlösung.

Eckdaten:

  • Konstanter Druck bis 11 bar
  • Volumenstrom von 404 bis zu 570 l/min
  • 80 l Druckluftbehälter