Schneller Versand via DPD
Versand innerhalb von 24h
Kompetenter Support
Bequemer Kauf auf Rechnung
Kostenlose Hotline 02202 / 58696
Kaeser Energiespar-Kältetrockner

Sensationelle Sparexperten mit stabilem Drucktaupunkt
SECOTEC-Kältetrockner der Serien TA – TC (*) trocknen Druckluft bis zu einem Drucktaupunkt vom 3 °C, dank hocheffizienter Speicher-Regelung bedarfsangepasst und damit besonders sparsam. Ein großzügig dimensionierter Kältespeicher sorgt für eine materialschonende Betriebsweise und einen stabilen Drucktaupunkt.
  • enorme Einsparpotentiale bei Teillastbetrieb und in Arbeitspausen
  • besonders robustes und wartungsarmes Anlagendesign
  • luftgekühlte Ausführungen für Umgebungstemperaturen bis 43 °C

Ihre Vorteile:
  • Energie sparen: Dank Energiesparregelung lässt sich Im Teillastbetrieb überschüssige Kälteleistung im thermischen Speicher zwischenlagern und zum Trocknen ohne Stromverbrauch wieder abrufen.
  • Dauerhafte Zuverlässigkeit: Der hochwertige Kältekreislauf der SECOTEC-Kältetrockner erlaubt den sicheren Einsatz bis zur Umgebungstemperatur von +43 °C. Der große Kondensatabscheider und der elektronische Kondensatableiter ECO-DRAIN sorgen in allen Lastphasen für ein zuverlässiges Entfernen des Kondensats. Die elektrische Ausführung entspricht dem Standard EN 60204-1.
  • Genial servicefreundlich: Die auf leichte Zugänglichkeit aller Teile optimierte Gehäusekonstruktion senkt die Arbeitskosten bei Wartungs- und Prüfarbeiten erheblich.

Filter
%
Kaeser Kältetrockner SECOTEC TA 11 230 V / 1 / 50 Hz
Energiespar-Kältetrockner SECOTEC Typ: TA 11 spart noch mehr Energie Gegenüber einer herkömmlichen Regelung spart der SECOTEC-Kältetrockner während der Arbeitspausen, Zeiten geringer Auslastung sowie Stillstandszeiten durch den Aussetzbetrieb sehr viel Energie ein. Die Regelung arbeitet dabei ohne feste Nachlaufzeiten. Ständige Betriebsbereitschaft des Kältetrockners garantiert der integrierte Kältespeicher. Hinzu kommt der niedrige Differenzdruck der SECOTEC-Trockner. Dadurch kann der max. Überdruck des Kompressors niedriger ausgelegt und so zusätzlich Energie eingespart werden. Technische Daten: (Daten bei Referenzbedingungen nach ISO 7183 Option A1: Umgebungstemperatur  +25 °C, Kühlmedium-Eintrittstemperatur +25°C, Drucklufteintrittstemperatur +35 °C, Drucktaupunkt +3 °C, Betriebsüberdruck 7 bar; max. Höhe des Aufstellortes über NN 1000 m; bei anderen Betriebsbedingungen ändern sich die Leistungsdaten) Volumenstrom                                                                                                                        1,25 m³/min Elektr. Leistungsaufnahme bei 100 % Volumenstrom                                                                    0,39 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 50 % Volumenstrom                                                                     0,20 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 10 % Volumenstrom                                                                     0,09 kW Drucktaupunkt Kältetrockner                                                                                                                 3 °C Druckverlust Kältetrockner                                                                                                              0,17 bar Temperatur Umgebung                                                                                                              3 °C / 43 °C Elektronisch gesteuerter Kondensatableiter (ab TA 8)                                                                     Standard (Typ: TA 5 = Kondensatableiter schwimmergesteuert) Anschluss Druckluft                                                                                                                           G 3/4 Anschluss Kondensatablass                                                                                                               G 1/4 Technische Änderungen vorbehalten. Technische Daten - Typ: TA 11 Kältemittel (fluoriertes Treibhausgas)                                                                                                R-513A Kältemittel-Füllmenge                                                                                                                      0,37 kg Treibhauspotenzial GWP                                                                                                                       631 CO2-Äquivalent                                                                                                                                  0,23 t Hermetisch geschlossener Kältekreislauf                                                                                                 Ja Elektrische Versorgung                                                                                                        230V / 1 / 50Hz Abmessungen (B x T x H)                                                                                630 mm x 484 mm x 779 mm Masse                                                                                                                                               85 kg Technische Änderungen vorbehalten. Optionen: Verschraubbare Maschinenfüße                                                                                                                  Ausführung Kondensatableiter mit pot. Kontakt                                                                         Elektronisch (Option für Typ TA 5 nicht möglich) Potenzialfreie Kontakte                                                                                                                        Nein _ Serienmäßige Ausstattung: Energiesparregelung "SECOTEC-Control"                                                                                      Standard Luft/Luft-Wärmetauscher (ab TA 8)                                                                                                 Standard Elektrische Ausrüstung nach EN 60204-1                                                                                       Standard Separater Kondensatabscheider                                                                                                    Standard _ Projektierungshinweis: Beachten Sie bitte, dass für Ihre Projektierung weitere Druckluftaufbereitungskomponenten erforderlich sein können. Die Druckluft enthält immer eine bestimmte Menge an Feststoffen/Staub, Feuchtigkeit und einen Restölgehalt (Kohlenwasserstoffe in Aerosol-/Dampfform). Je nach Anwendung ist ein gewisser Aufbereitungsgrad erforderlich (siehe ISO 8573-1). Gerne beraten wir Sie hierbei. Typ: Secotec-Kältetrockner Entscheidende Produktvorteile Separater Kondensatabscheider Für höchste Betriebssicherheit bürgt bei jedem SECOTEC Kältetrockner der separate Kondensatabscheider aus korrosionsfreiem Edelstahl. Anders als viele herkömmliche Wärmetauscher-Abscheider-Systeme ist er optimal abgestimmt und trennt anfallendes Kondensat auch bei schwankendem Druckluftdurchsatz zuverlässig vom Luftstrom. Niedriger Differenzdruck SECOTEC-Trockner von KAESER Kompressoren arbeiten mit großen Strömungsquerschnitten und benötigen keinen Vorfilter. Ihr damit geringer Differenzdruck führt zu weniger Druckverlust, so dass sich der maximale Netzdruck niedrig halten lässt und die Servicekosten reduziert. Das zahlt sich aus: 1 bar weniger Höchstdruck bedeutet 10 % niedrigere Energiekosten (inkl. Leckageverluste). Kondensatableiter ECO-DRAIN (ab TA 8 serienmäßig) SECOTEC Kältetrockner sind serienmäßig mit einem ECO-DRAIN Kondensatableiter ausgestattet. Dieser zuverlässige elektronisch gesteuerte Ableiter arbeitet niveauabhängig. Im Gegensatz zu zeitgesteuerten Magnetventilen verursacht er keinerlei Druckluftverluste. So spart der ECO-DRAIN Ableiter weitere Energie und trägt ebenfalls zur Betriebssicherheit des Trockners bei. SECOTEC-Control Die SECOTEC-Control-Aussetzregelung schaltet den Kältemittelkompressor des Trockners nur ein, wenn erforderlich. Herzstück ist der Kältespeicher mit hoher spezifischer Wärmekapazität. Vom Kältekreislauf auf Abschalttemperatur heruntergekühlt, entzieht er der durchströmenden Druckluft Wärme. Ist die Einschalttemperatur wieder erreicht, läuft der Kältemittelkompressor an, um den Kältespeicher erneut abzukühlen. Anders als oft üblich, erlaubt es die hohe Kapazität des Kältespeichers den Drucktaupunkt auch dann lange stabil zu halten, wenn der Kältemittelkompressor sofort nach Erreichen der Abschalttemperatur abschaltet. Das macht SECOTEC Kältetrockner mit Aussetzregelungen in puncto Betriebssicherheit und Energieeffizienz weit überlegen.

2.796,20 €* 4.301,85 €* (35% gespart)
%
Kaeser Kältetrockner SECOTEC TA 5 230 V / 1 / 50 Hz
Energiespar-Kältetrockner SECOTEC Typ: TA 5 spart noch mehr Energie Gegenüber einer herkömmlichen Regelung spart der SECOTEC-Kältetrockner während der Arbeitspausen, Zeiten geringer Auslastung sowie Stillstandszeiten durch den Aussetzbetrieb sehr viel Energie ein. Die Regelung arbeitet dabei ohne feste Nachlaufzeiten. Ständige Betriebsbereitschaft des Kältetrockners garantiert der integrierte Kältespeicher. Hinzu kommt der niedrige Differenzdruck der SECOTEC-Trockner. Dadurch kann der max. Überdruck des Kompressors niedriger ausgelegt und so zusätzlich Energie eingespart werden. Technische Daten: (Daten bei Referenzbedingungen nach ISO 7183 Option A1: Umgebungstemperatur  +25 °C, Kühlmedium-Eintrittstemperatur +25°C, Drucklufteintrittstemperatur +35 °C, Drucktaupunkt +3 °C, Betriebsüberdruck 7 bar; max. Höhe des Aufstellortes über NN 1000 m; bei anderen Betriebsbedingungen ändern sich die Leistungsdaten) Volumenstrom                                                                                                                        0,60 m³/min Elektr. Leistungsaufnahme bei 100 % Volumenstrom                                                                    0,30 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 50 % Volumenstrom                                                                     0,18 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 10 % Volumenstrom                                                                     0,06 kW Drucktaupunkt Kältetrockner                                                                                                                 3 °C Druckverlust Kältetrockner                                                                                                              0,07 bar Temperatur Umgebung                                                                                                              3 °C / 43 °C Elektronisch gesteuerter Kondensatableiter (ab TA 8)                                                                     Standard (Typ: TA 5 = Kondensatableiter schwimmergesteuert) Anschluss Druckluft                                                                                                                           G 3/4 Anschluss Kondensatablass                                                                                                               G 1/4 Technische Änderungen vorbehalten. Technische Daten - Typ: TA 5 Kältemittel (fluoriertes Treibhausgas)                                                                                                R-513A Kältemittel-Füllmenge                                                                                                                      0,28 kg Treibhauspotenzial GWP                                                                                                                       631 CO2-Äquivalent                                                                                                                                  0,18 t Hermetisch geschlossener Kältekreislauf                                                                                                 Ja Elektrische Versorgung                                                                                                        230V / 1 / 50Hz Abmessungen (B x T x H)                                                                                630 mm x 484 mm x 779 mm Masse                                                                                                                                               70 kg Technische Änderungen vorbehalten. Optionen: Verschraubbare Maschinenfüße                                                                                                                  Ausführung Kondensatableiter mit pot. Kontakt                                                                         Automatisch (Option für Typ TA 5 nicht möglich) Potenzialfreie Kontakte                                                                                                                        Nein _ Serienmäßige Ausstattung: Energiesparregelung "SECOTEC-Control"                                                                                      Standard Luft/Luft-Wärmetauscher (ab TA 8)                                                                                                 Standard Elektrische Ausrüstung nach EN 60204-1                                                                                       Standard Separater Kondensatabscheider                                                                                                    Standard _ Projektierungshinweis: Beachten Sie bitte, dass für Ihre Projektierung weitere Druckluftaufbereitungskomponenten erforderlich sein können. Die Druckluft enthält immer eine bestimmte Menge an Feststoffen/Staub, Feuchtigkeit und einen Restölgehalt (Kohlenwasserstoffe in Aerosol-/Dampfform). Je nach Anwendung ist ein gewisser Aufbereitungsgrad erforderlich (siehe ISO 8573-1). Gerne beraten wir Sie hierbei. Typ: Secotec-Kältetrockner Entscheidende Produktvorteile Separater Kondensatabscheider Für höchste Betriebssicherheit bürgt bei jedem SECOTEC Kältetrockner der separate Kondensatabscheider aus korrosionsfreiem Edelstahl. Anders als viele herkömmliche Wärmetauscher-Abscheider-Systeme ist er optimal abgestimmt und trennt anfallendes Kondensat auch bei schwankendem Druckluftdurchsatz zuverlässig vom Luftstrom. Niedriger Differenzdruck SECOTEC-Trockner von KAESER Kompressoren arbeiten mit großen Strömungsquerschnitten und benötigen keinen Vorfilter. Ihr damit geringer Differenzdruck führt zu weniger Druckverlust, so dass sich der maximale Netzdruck niedrig halten lässt und die Servicekosten reduziert. Das zahlt sich aus: 1 bar weniger Höchstdruck bedeutet 10 % niedrigere Energiekosten (inkl. Leckageverluste). Kondensatableiter ECO-DRAIN (ab TA 8 serienmäßig) SECOTEC Kältetrockner sind serienmäßig mit einem ECO-DRAIN Kondensatableiter ausgestattet. Dieser zuverlässige elektronisch gesteuerte Ableiter arbeitet niveauabhängig. Im Gegensatz zu zeitgesteuerten Magnetventilen verursacht er keinerlei Druckluftverluste. So spart der ECO-DRAIN Ableiter weitere Energie und trägt ebenfalls zur Betriebssicherheit des Trockners bei. SECOTEC-Control Die SECOTEC-Control-Aussetzregelung schaltet den Kältemittelkompressor des Trockners nur ein, wenn erforderlich. Herzstück ist der Kältespeicher mit hoher spezifischer Wärmekapazität. Vom Kältekreislauf auf Abschalttemperatur heruntergekühlt, entzieht er der durchströmenden Druckluft Wärme. Ist die Einschalttemperatur wieder erreicht, läuft der Kältemittelkompressor an, um den Kältespeicher erneut abzukühlen. Anders als oft üblich, erlaubt es die hohe Kapazität des Kältespeichers den Drucktaupunkt auch dann lange stabil zu halten, wenn der Kältemittelkompressor sofort nach Erreichen der Abschalttemperatur abschaltet. Das macht SECOTEC Kältetrockner mit Aussetzregelungen in puncto Betriebssicherheit und Energieeffizienz weit überlegen.

1.945,35 €* 2.992,85 €* (35% gespart)
%
Kaeser Kältetrockner SECOTEC TA 8 230 V / 1 / 50 Hz
Energiespar-Kältetrockner SECOTEC Typ: TA 8 spart noch mehr Energie   Gegenüber einer herkömmlichen Regelung spart der SECOTEC-Kältetrockner während der Arbeitspausen, Zeiten geringer Auslastung sowie Stillstandszeiten durch den Aussetzbetrieb sehr viel Energie ein. Die Regelung arbeitet dabei ohne feste Nachlaufzeiten. Ständige Betriebsbereitschaft des Kältetrockners garantiert der integrierte Kältespeicher. Hinzu kommt der niedrige Differenzdruck der SECOTEC-Trockner. Dadurch kann der max. Überdruck des Kompressors niedriger ausgelegt und so zusätzlich Energie eingespart werden.   Technische Daten: (Daten bei Referenzbedingungen nach ISO 7183 Option A1: Umgebungstemperatur  +25 °C, Kühlmedium-Eintrittstemperatur +25°C, Drucklufteintrittstemperatur +35 °C, Drucktaupunkt +3 °C, Betriebsüberdruck 7 bar; max. Höhe des Aufstellortes über NN 1000 m; bei anderen Betriebsbedingungen ändern sich die Leistungsdaten) Volumenstrom: 0,85 m³/min Elektr. Leistungsaufnahme bei 100 % Volumenstrom: 0,29 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 50 % Volumenstrom: 0,16 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 10 % Volumenstrom: 0,05 kW Drucktaupunkt Kältetrockner: 3 °C Druckverlust Kältetrockner: 0,14 bar Temperatur Umgebung: 3 °C / 43 °C Elektronisch gesteuerter Kondensatableiter: Standard Anschluss Druckluft: G 3/4 Anschluss Kondensatablass: G 1/4 Kältemittel (fluoriertes Treibhausgas): R-513A Kältemittel-Füllmenge: 0,22 kg Treibhauspotenzial GWP: 631 CO2-Äquivalent: 0,14 t Hermetisch geschlossener Kältekreislauf: Ja Elektrische Versorgung: 230V / 1 / 50Hz Abmessungen (B x T x H): 630 mm x 484 mm x 779 mm Masse: 80 kg Technische Änderungen vorbehalten.   Entscheidende Produktvorteile   Separater Kondensatabscheider Für höchste Betriebssicherheit bürgt bei jedem SECOTEC Kältetrockner der separate Kondensatabscheider aus korrosionsfreiem Edelstahl. Anders als viele herkömmliche Wärmetauscher-Abscheider-Systeme ist er optimal abgestimmt und trennt anfallendes Kondensat auch bei schwankendem Druckluftdurchsatz zuverlässig vom Luftstrom.   Niedriger Differenzdruck SECOTEC-Trockner von KAESER Kompressoren arbeiten mit großen Strömungsquerschnitten und benötigen keinen Vorfilter. Ihr damit geringer Differenzdruck führt zu weniger Druckverlust, so dass sich der maximale Netzdruck niedrig halten lässt und die Servicekosten reduziert. Das zahlt sich aus: 1 bar weniger Höchstdruck bedeutet 10 % niedrigere Energiekosten (inkl. Leckageverluste).   Kondensatableiter  SECOTEC Kältetrockner sind serienmäßig mit einem ECO-DRAIN Kondensatableiter ausgestattet. Dieser zuverlässige elektronisch gesteuerte Ableiter arbeitet niveauabhängig. Im Gegensatz zu zeitgesteuerten Magnetventilen verursacht er keinerlei Druckluftverluste. So spart der ECO-DRAIN Ableiter weitere Energie und trägt ebenfalls zur Betriebssicherheit des Trockners bei.   SECOTEC-Control Die SECOTEC-Control-Aussetzregelung schaltet den Kältemittelkompressor des Trockners nur ein, wenn erforderlich. Herzstück ist der Kältespeicher mit hoher spezifischer Wärmekapazität. Vom Kältekreislauf auf Abschalttemperatur heruntergekühlt, entzieht er der durchströmenden Druckluft Wärme. Ist die Einschalttemperatur wieder erreicht, läuft der Kältemittelkompressor an, um den Kältespeicher erneut abzukühlen. Anders als oft üblich, erlaubt es die hohe Kapazität des Kältespeichers den Drucktaupunkt auch dann lange stabil zu halten, wenn der Kältemittelkompressor sofort nach Erreichen der Abschalttemperatur abschaltet. Das macht SECOTEC Kältetrockner mit Aussetzregelungen in puncto Betriebssicherheit und Energieeffizienz weit überlegen.

2.289,56 €* 3.522,40 €* (35% gespart)
%
Kaeser Kältetrockner SECOTEC TB 19 230 V / 1 / 50 Hz
Energiespar-Kältetrockner SECOTEC Typ: TB 19 spart noch mehr Energie Gegenüber einer herkömmlichen Regelung spart der SECOTEC-Kältetrockner während der Arbeitspausen, Zeiten geringer Auslastung sowie Stillstandszeiten durch den Aussetzbetrieb sehr viel Energie ein. Die Regelung arbeitet dabei ohne feste Nachlaufzeiten. Ständige Betriebsbereitschaft des Kältetrockners garantiert der integrierte Kältespeicher. Hinzu kommt der niedrige Differenzdruck der SECOTEC-Trockner. Dadurch kann der max. Überdruck des Kompressors niedriger ausgelegt und so zusätzlich Energie eingespart werden. Technische Daten: (Daten bei Referenzbedingungen nach ISO 7183 Option A1: Umgebungstemperatur  +25 °C, Kühlmedium-Eintrittstemperatur +25°C, Drucklufteintrittstemperatur +35 °C, Drucktaupunkt +3 °C, Betriebsüberdruck 7 bar; max. Höhe des Aufstellortes über NN 1000 m; bei anderen Betriebsbedingungen ändern sich die Leistungsdaten) Volumenstrom                                                                                                                        2,10 m³/min Elektr. Leistungsaufnahme bei 100 % Volumenstrom                                                                    0,44 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 50 % Volumenstrom                                                                     0,24 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 10 % Volumenstrom                                                                     0,13 kW Drucktaupunkt Kältetrockner                                                                                                                 3 °C Druckverlust Kältetrockner                                                                                                              0,19 bar Temperatur Umgebung                                                                                                              3 °C / 43 °C Elektronisch gesteuerter Kondensatableiter (ab TA 8)                                                                     Standard (Typ: TA 5 = Kondensatableiter schwimmergesteuert) Anschluss Druckluft                                                                                                                              G 1 Anschluss Kondensatablass                                                                                                               G 1/4 Technische Änderungen vorbehalten. Technische Daten - Typ: TB 19 Kältemittel (fluoriertes Treibhausgas)                                                                                                R-513A Kältemittel-Füllmenge                                                                                                                      0,56 kg Treibhauspotenzial GWP                                                                                                                       631 CO2-Äquivalent                                                                                                                                  0,35 t Hermetisch geschlossener Kältekreislauf                                                                                                 Ja Elektrische Versorgung                                                                                                        230V / 1 / 50Hz Abmessungen (B x T x H)                                                                                620 mm x 540 mm x 963 mm Masse                                                                                                                                             108 kg Technische Änderungen vorbehalten. Optionen: Verschraubbare Maschinenfüße                                                                                                                  Ausführung Kondensatableiter mit pot. Kontakt                                                                         Elektronisch (Option für Typ TA 5 nicht möglich) Potenzialfreie Kontakte                                                                                                                        Nein _ Serienmäßige Ausstattung: Energiesparregelung "SECOTEC-Control"                                                                                      Standard Luft/Luft-Wärmetauscher (ab TA 8)                                                                                                 Standard Elektrische Ausrüstung nach EN 60204-1                                                                                       Standard Separater Kondensatabscheider                                                                                                    Standard _ Projektierungshinweis: Beachten Sie bitte, dass für Ihre Projektierung weitere Druckluftaufbereitungskomponenten erforderlich sein können. Die Druckluft enthält immer eine bestimmte Menge an Feststoffen/Staub, Feuchtigkeit und einen Restölgehalt (Kohlenwasserstoffe in Aerosol-/Dampfform). Je nach Anwendung ist ein gewisser Aufbereitungsgrad erforderlich (siehe ISO 8573-1). Gerne beraten wir Sie hierbei. Typ: Secotec-Kältetrockner Entscheidende Produktvorteile Separater Kondensatabscheider Für höchste Betriebssicherheit bürgt bei jedem SECOTEC Kältetrockner der separate Kondensatabscheider aus korrosionsfreiem Edelstahl. Anders als viele herkömmliche Wärmetauscher-Abscheider-Systeme ist er optimal abgestimmt und trennt anfallendes Kondensat auch bei schwankendem Druckluftdurchsatz zuverlässig vom Luftstrom. Niedriger Differenzdruck SECOTEC-Trockner von KAESER Kompressoren arbeiten mit großen Strömungsquerschnitten und benötigen keinen Vorfilter. Ihr damit geringer Differenzdruck führt zu weniger Druckverlust, so dass sich der maximale Netzdruck niedrig halten lässt und die Servicekosten reduziert. Das zahlt sich aus: 1 bar weniger Höchstdruck bedeutet 10 % niedrigere Energiekosten (inkl. Leckageverluste). Kondensatableiter ECO-DRAIN (ab TA 8 serienmäßig) SECOTEC Kältetrockner sind serienmäßig mit einem ECO-DRAIN Kondensatableiter ausgestattet. Dieser zuverlässige elektronisch gesteuerte Ableiter arbeitet niveauabhängig. Im Gegensatz zu zeitgesteuerten Magnetventilen verursacht er keinerlei Druckluftverluste. So spart der ECO-DRAIN Ableiter weitere Energie und trägt ebenfalls zur Betriebssicherheit des Trockners bei. SECOTEC-Control Die SECOTEC-Control-Aussetzregelung schaltet den Kältemittelkompressor des Trockners nur ein, wenn erforderlich. Herzstück ist der Kältespeicher mit hoher spezifischer Wärmekapazität. Vom Kältekreislauf auf Abschalttemperatur heruntergekühlt, entzieht er der durchströmenden Druckluft Wärme. Ist die Einschalttemperatur wieder erreicht, läuft der Kältemittelkompressor an, um den Kältespeicher erneut abzukühlen. Anders als oft üblich, erlaubt es die hohe Kapazität des Kältespeichers den Drucktaupunkt auch dann lange stabil zu halten, wenn der Kältemittelkompressor sofort nach Erreichen der Abschalttemperatur abschaltet. Das macht SECOTEC Kältetrockner mit Aussetzregelungen in puncto Betriebssicherheit und Energieeffizienz weit überlegen.

3.600,64 €* 5.539,45 €* (35% gespart)
%
Kaeser Kältetrockner SECOTEC TB 26 230 V / 1 / 50 Hz
Energiespar-Kältetrockner SECOTEC Typ: TB 26 spart noch mehr Energie   Gegenüber einer herkömmlichen Regelung spart der SECOTEC-Kältetrockner während der Arbeitspausen, Zeiten geringer Auslastung sowie Stillstandszeiten durch den Aussetzbetrieb sehr viel Energie ein. Die Regelung arbeitet dabei ohne feste Nachlaufzeiten. Ständige Betriebsbereitschaft des Kältetrockners garantiert der integrierte Kältespeicher. Hinzu kommt der niedrige Differenzdruck der SECOTEC-Trockner. Dadurch kann der max. Überdruck des Kompressors niedriger ausgelegt und so zusätzlich Energie eingespart werden.   Technische Daten: (Daten bei Referenzbedingungen nach ISO 7183 Option A1: Umgebungstemperatur  +25 °C, Kühlmedium-Eintrittstemperatur +25°C, Drucklufteintrittstemperatur +35 °C, Drucktaupunkt +3 °C, Betriebsüberdruck 7 bar; max. Höhe des Aufstellortes über NN 1000 m; bei anderen Betriebsbedingungen ändern sich die Leistungsdaten) Volumenstrom 2,55 m³/min Elektr. Leistungsaufnahme bei 100 % Volumenstrom 0,62 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 50 % Volumenstrom 0,34 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 10 % Volumenstrom 0,10 kW Drucktaupunkt Kältetrockner 3 °C Druckverlust Kältetrockner 0,20 bar Temperatur Umgebung 3 °C / 43 °C Elektronisch gesteuerter Kondensatableiter (ab TA 8) Standard (Typ: TA 5 = Kondensatableiter schwimmergesteuert) Anschluss Druckluft G 1 Anschluss Kondensatablass G 1/4 Kältemittel (fluoriertes Treibhausgas) R-513A Kältemittel-Füllmenge 0,53 kg Treibhauspotenzial GWP 631 CO2-Äquivalent 0,33 t Hermetisch geschlossener Kältekreislauf Ja Elektrische Versorgung 230V / 1 / 50Hz Abmessungen (B x T x H) 620 mm x 540 mm x 963 mm Masse 116 kg Technische Änderungen vorbehalten.   Optionen: Verschraubbare Maschinenfüße Ausführung Kondensatableiter mit pot. Kontakt Elektronisch (Option für Typ TA 5 nicht möglich) Potenzialfreie Kontakte Nein Serienmäßige Ausstattung: Energiesparregelung "SECOTEC-Control" Standard Luft/Luft-Wärmetauscher (ab TA 8) Standard Elektrische Ausrüstung nach EN 60204-1 Standard Separater Kondensatabscheider Standard Projektierungshinweis: Beachten Sie bitte, dass für Ihre Projektierung weitere Druckluftaufbereitungskomponenten erforderlich sein können. Die Druckluft enthält immer eine bestimmte Menge an Feststoffen/Staub, Feuchtigkeit und einen Restölgehalt (Kohlenwasserstoffe in Aerosol-/Dampfform). Je nach Anwendung ist ein gewisser Aufbereitungsgrad erforderlich (siehe ISO 8573-1). Gerne beraten wir Sie hierbei.    Typ: Secotec-Kältetrockner Entscheidende Produktvorteile   Separater Kondensatabscheider Für höchste Betriebssicherheit bürgt bei jedem SECOTEC Kältetrockner der separate Kondensatabscheider aus korrosionsfreiem Edelstahl. Anders als viele herkömmliche Wärmetauscher-Abscheider-Systeme ist er optimal abgestimmt und trennt anfallendes Kondensat auch bei schwankendem Druckluftdurchsatz zuverlässig vom Luftstrom.   Niedriger Differenzdruck SECOTEC-Trockner von KAESER Kompressoren arbeiten mit großen Strömungsquerschnitten und benötigen keinen Vorfilter. Ihr damit geringer Differenzdruck führt zu weniger Druckverlust, so dass sich der maximale Netzdruck niedrig halten lässt und die Servicekosten reduziert. Das zahlt sich aus: 1 bar weniger Höchstdruck bedeutet 10 % niedrigere Energiekosten (inkl. Leckageverluste).   Kondensatableiter ECO-DRAIN (ab TA 8 serienmäßig) SECOTEC Kältetrockner sind serienmäßig mit einem ECO-DRAIN Kondensatableiter ausgestattet. Dieser zuverlässige elektronisch gesteuerte Ableiter arbeitet niveauabhängig. Im Gegensatz zu zeitgesteuerten Magnetventilen verursacht er keinerlei Druckluftverluste. So spart der ECO-DRAIN Ableiter weitere Energie und trägt ebenfalls zur Betriebssicherheit des Trockners bei.   SECOTEC-Control Die SECOTEC-Control-Aussetzregelung schaltet den Kältemittelkompressor des Trockners nur ein, wenn erforderlich. Herzstück ist der Kältespeicher mit hoher spezifischer Wärmekapazität. Vom Kältekreislauf auf Abschalttemperatur heruntergekühlt, entzieht er der durchströmenden Druckluft Wärme. Ist die Einschalttemperatur wieder erreicht, läuft der Kältemittelkompressor an, um den Kältespeicher erneut abzukühlen. Anders als oft üblich, erlaubt es die hohe Kapazität des Kältespeichers den Drucktaupunkt auch dann lange stabil zu halten, wenn der Kältemittelkompressor sofort nach Erreichen der Abschalttemperatur abschaltet. Das macht SECOTEC Kältetrockner mit Aussetzregelungen in puncto Betriebssicherheit und Energieeffizienz weit überlegen.

4.509,51 €* 6.937,70 €* (35% gespart)
%
Kaeser Kältetrockner SECOTEC TC 31 230 V / 1 / 50 Hz
Energiespar-Kältetrockner SECOTEC Typ: TC 31 spart noch mehr Energie Gegenüber einer herkömmlichen Regelung spart der SECOTEC-Kältetrockner während der Arbeitspausen, Zeiten geringer Auslastung sowie Stillstandszeiten durch den Aussetzbetrieb sehr viel Energie ein. Die Regelung arbeitet dabei ohne feste Nachlaufzeiten. Ständige Betriebsbereitschaft des Kältetrockners garantiert der integrierte Kältespeicher. Hinzu kommt der niedrige Differenzdruck der SECOTEC-Trockner. Dadurch kann der max. Überdruck des Kompressors niedriger ausgelegt und so zusätzlich Energie eingespart werden. Technische Daten: (Daten bei Referenzbedingungen nach ISO 7183 Option A1: Umgebungstemperatur  +25 °C, Kühlmedium-Eintrittstemperatur +25°C, Drucklufteintrittstemperatur +35 °C, Drucktaupunkt +3 °C, Betriebsüberdruck 7 bar; max. Höhe des Aufstellortes über NN 1000 m; bei anderen Betriebsbedingungen ändern sich die Leistungsdaten) Volumenstrom                                                                                                                        3,20 m³/min Elektr. Leistungsaufnahme bei 100 % Volumenstrom                                                                    0,74 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 50 % Volumenstrom                                                                     0,38 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 10 % Volumenstrom                                                                     0,11 kW Drucktaupunkt Kältetrockner                                                                                                                 3 °C Druckverlust Kältetrockner                                                                                                              0,17 bar Überdruck                                                                                                                        3,0 bar / 16,0 bar Temperatur Umgebung                                                                                                              3 °C / 43 °C Elektronisch gesteuerter Kondensatableiter                                                                                    Standard Anschluss Druckluft                                                                                                                        G 1 1/4 Anschluss Kondensatablass                                                                                                               G 1/4 Technische Änderungen vorbehalten. Technische Daten - Typ: TC 31 Kältemittel (fluoriertes Treibhausgas)                                                                                                R-513A Kältemittel-Füllmenge                                                                                                                      0,80 kg Treibhauspotenzial GWP                                                                                                                       631 CO2-Äquivalent                                                                                                                                  0,50 t Hermetisch geschlossener Kältekreislauf                                                                                                 Ja Elektrische Versorgung                                                                                                        230V / 1 / 50Hz Abmessungen (B x T x H)                                                                              764 mm x 660 mm x 1009 mm Masse                                                                                                                                             155 kg Technische Änderungen vorbehalten. Optionen: Verschraubbare Maschinenfüße                                                                                                                  Ausführung Kondensatableiter mit pot. Kontakt                                                                         Elektronisch _ Serienmäßige Ausstattung: Energiesparregelung "SECOTEC-Control"                                                                                      Standard Luft/Luft-Wärmetauscher                                                                                                               Standard Elektrische Ausrüstung nach EN 60204-1                                                                                       Standard Separater Kondensatabscheider                                                                                                    Standard _ Projektierungshinweis: Beachten Sie bitte, dass für Ihre Projektierung weitere Druckluftaufbereitungskomponenten erforderlich sein können. Die Druckluft enthält immer eine bestimmte Menge an Feststoffen/Staub, Feuchtigkeit und einen Restölgehalt (Kohlenwasserstoffe in Aerosol-/Dampfform). Je nach Anwendung ist ein gewisser Aufbereitungsgrad erforderlich (siehe ISO 8573-1). Gerne beraten wir Sie hierbei. Typ: Secotec-Kältetrockner Entscheidende Produktvorteile Separater Kondensatabscheider Für höchste Betriebssicherheit bürgt bei jedem SECOTEC Kältetrockner der separate Kondensatabscheider aus korrosionsfreiem Edelstahl. Anders als viele herkömmliche Wärmetauscher-Abscheider-Systeme ist er optimal abgestimmt und trennt anfallendes Kondensat auch bei schwankendem Druckluftdurchsatz zuverlässig vom Luftstrom. Niedriger Differenzdruck SECOTEC-Trockner von KAESER Kompressoren arbeiten mit großen Strömungsquerschnitten und benötigen keinen Vorfilter. Ihr damit geringer Differenzdruck führt zu weniger Druckverlust, so dass sich der maximale Netzdruck niedrig halten lässt und die Servicekosten reduziert. Das zahlt sich aus: 1 bar weniger Höchstdruck bedeutet 10 % niedrigere Energiekosten (inkl. Leckageverluste). Kondensatableiter ECO-DRAIN (ab TA 8 serienmäßig) SECOTEC Kältetrockner sind serienmäßig mit einem ECO-DRAIN Kondensatableiter ausgestattet. Dieser zuverlässige elektronisch gesteuerte Ableiter arbeitet niveauabhängig. Im Gegensatz zu zeitgesteuerten Magnetventilen verursacht er keinerlei Druckluftverluste. So spart der ECO-DRAIN Ableiter weitere Energie und trägt ebenfalls zur Betriebssicherheit des Trockners bei. SECOTEC-Control Die SECOTEC-Control-Aussetzregelung schaltet den Kältemittelkompressor des Trockners nur ein, wenn erforderlich. Herzstück ist der Kältespeicher mit hoher spezifischer Wärmekapazität. Vom Kältekreislauf auf Abschalttemperatur heruntergekühlt, entzieht er der durchströmenden Druckluft Wärme. Ist die Einschalttemperatur wieder erreicht, läuft der Kältemittelkompressor an, um den Kältespeicher erneut abzukühlen. Anders als oft üblich, erlaubt es die hohe Kapazität des Kältespeichers den Drucktaupunkt auch dann lange stabil zu halten, wenn der Kältemittelkompressor sofort nach Erreichen der Abschalttemperatur abschaltet. Das macht SECOTEC Kältetrockner mit Aussetzregelungen in puncto Betriebssicherheit und Energieeffizienz weit überlegen.

5.449,31 €* 8.383,55 €* (35% gespart)
%
Kaeser Kältetrockner SECOTEC TC 36 230 V / 1 / 50 Hz
Energiespar-Kältetrockner SECOTEC Typ: TC 36 spart noch mehr Energie Gegenüber einer herkömmlichen Regelung spart der SECOTEC-Kältetrockner während der Arbeitspausen, Zeiten geringer Auslastung sowie Stillstandszeiten durch den Aussetzbetrieb sehr viel Energie ein. Die Regelung arbeitet dabei ohne feste Nachlaufzeiten. Ständige Betriebsbereitschaft des Kältetrockners garantiert der integrierte Kältespeicher. Hinzu kommt der niedrige Differenzdruck der SECOTEC-Trockner. Dadurch kann der max. Überdruck des Kompressors niedriger ausgelegt und so zusätzlich Energie eingespart werden. Technische Daten: (Daten bei Referenzbedingungen nach ISO 7183 Option A1: Umgebungstemperatur  +25 °C, Kühlmedium-Eintrittstemperatur +25°C, Drucklufteintrittstemperatur +35 °C, Drucktaupunkt +3 °C, Betriebsüberdruck 7 bar; max. Höhe des Aufstellortes über NN 1000 m; bei anderen Betriebsbedingungen ändern sich die Leistungsdaten) Volumenstrom                                                                                                                        3,90 m³/min Elektr. Leistungsaufnahme bei 100 % Volumenstrom                                                                    0,89 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 50 % Volumenstrom                                                                     0,41 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 10 % Volumenstrom                                                                     0,17 kW Drucktaupunkt Kältetrockner                                                                                                                 3 °C Druckverlust Kältetrockner                                                                                                              0,17 bar Überdruck                                                                                                                        3,0 bar / 16,0 bar Temperatur Umgebung                                                                                                              3 °C / 43 °C Elektronisch gesteuerter Kondensatableiter                                                                                    Standard Anschluss Druckluft                                                                                                                        G 1 1/4 Anschluss Kondensatablass                                                                                                               G 1/4 Technische Änderungen vorbehalten. Technische Daten - Typ: TC 36 Kältemittel (fluoriertes Treibhausgas)                                                                                                R-513A Kältemittel-Füllmenge                                                                                                                      1,00 kg Treibhauspotenzial GWP                                                                                                                       631 CO2-Äquivalent                                                                                                                                  0,63 t Hermetisch geschlossener Kältekreislauf                                                                                                 Ja Elektrische Versorgung                                                                                                        230V / 1 / 50Hz Abmessungen (B x T x H)                                                                              764 mm x 660 mm x 1009 mm Masse                                                                                                                                             170 kg Technische Änderungen vorbehalten. Optionen: Verschraubbare Maschinenfüße                                                                                                                  Ausführung Kondensatableiter mit pot. Kontakt                                                                         Elektronisch _ Serienmäßige Ausstattung: Energiesparregelung "SECOTEC-Control"                                                                                      Standard Luft/Luft-Wärmetauscher                                                                                                               Standard Elektrische Ausrüstung nach EN 60204-1                                                                                       Standard Separater Kondensatabscheider                                                                                                    Standard _ Projektierungshinweis: Beachten Sie bitte, dass für Ihre Projektierung weitere Druckluftaufbereitungskomponenten erforderlich sein können. Die Druckluft enthält immer eine bestimmte Menge an Feststoffen/Staub, Feuchtigkeit und einen Restölgehalt (Kohlenwasserstoffe in Aerosol-/Dampfform). Je nach Anwendung ist ein gewisser Aufbereitungsgrad erforderlich (siehe ISO 8573-1). Gerne beraten wir Sie hierbei. Typ: Secotec-Kältetrockner Entscheidende Produktvorteile Separater Kondensatabscheider Für höchste Betriebssicherheit bürgt bei jedem SECOTEC Kältetrockner der separate Kondensatabscheider aus korrosionsfreiem Edelstahl. Anders als viele herkömmliche Wärmetauscher-Abscheider-Systeme ist er optimal abgestimmt und trennt anfallendes Kondensat auch bei schwankendem Druckluftdurchsatz zuverlässig vom Luftstrom. Niedriger Differenzdruck SECOTEC-Trockner von KAESER Kompressoren arbeiten mit großen Strömungsquerschnitten und benötigen keinen Vorfilter. Ihr damit geringer Differenzdruck führt zu weniger Druckverlust, so dass sich der maximale Netzdruck niedrig halten lässt und die Servicekosten reduziert. Das zahlt sich aus: 1 bar weniger Höchstdruck bedeutet 10 % niedrigere Energiekosten (inkl. Leckageverluste). Kondensatableiter ECO-DRAIN (ab TA 8 serienmäßig) SECOTEC Kältetrockner sind serienmäßig mit einem ECO-DRAIN Kondensatableiter ausgestattet. Dieser zuverlässige elektronisch gesteuerte Ableiter arbeitet niveauabhängig. Im Gegensatz zu zeitgesteuerten Magnetventilen verursacht er keinerlei Druckluftverluste. So spart der ECO-DRAIN Ableiter weitere Energie und trägt ebenfalls zur Betriebssicherheit des Trockners bei. SECOTEC-Control Die SECOTEC-Control-Aussetzregelung schaltet den Kältemittelkompressor des Trockners nur ein, wenn erforderlich. Herzstück ist der Kältespeicher mit hoher spezifischer Wärmekapazität. Vom Kältekreislauf auf Abschalttemperatur heruntergekühlt, entzieht er der durchströmenden Druckluft Wärme. Ist die Einschalttemperatur wieder erreicht, läuft der Kältemittelkompressor an, um den Kältespeicher erneut abzukühlen. Anders als oft üblich, erlaubt es die hohe Kapazität des Kältespeichers den Drucktaupunkt auch dann lange stabil zu halten, wenn der Kältemittelkompressor sofort nach Erreichen der Abschalttemperatur abschaltet. Das macht SECOTEC Kältetrockner mit Aussetzregelungen in puncto Betriebssicherheit und Energieeffizienz weit überlegen.

6.044,90 €* 9.299,85 €* (35% gespart)
%
Kaeser Kältetrockner SECOTEC TD 52 400/3/50
Energiespar-Kältetrockner SECOTEC Typ: TD 52 Energiekosten senken mit SIGMA CONTROL SMART & SECOPACK LS Gegenüber herkömmlichen Regelungen sparen SECOTEC-Kältetrockner während Arbeitspausen, Zeiten geringer Auslastung sowie Stillstandszeiten durch den Speicherbetrieb erhebliche Energiekosten ein. Kältekompressoren werden nicht im Leerlauf betrieben, sondern bedarfsabhängig abgeschaltet. Ständige Betriebsbereitschaft des Kältetrockners garantiert der integrierte Kältespeicher. Hinzu kommt der niedrige Differenzdruck der SECOTEC-Kältetrockner. Dadurch kann der Betriebsdruck des Kompressors niedriger ausgelegt und so zusätzlich Energie eingespart werden. Technische Daten: (Daten bei Referenzbedingungen nach ISO 7183 Option A1: Umgebungstemperatur  +25 °C, Kühlmedium-Eintrittstemperatur +25°C, Drucklufteintrittstemperatur +35 °C, Drucktaupunkt +3 °C, Betriebsüberdruck 7 bar; max. Höhe des Aufstellortes über NN 1000 m; bei anderen Betriebsbedingungen ändern sich die Leistungsdaten) Volumenstrom                                                                                                                        5,10 m³/min Elektr. Leistungsaufnahme bei 100 % Volumenstrom                                                                    0,61 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 50 % Volumenstrom                                                                     0,31 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 10 % Volumenstrom                                                                     0,09 kW Energieeinsparpotenzial*                                                                                                                     89 % Drucktaupunkt Kältetrockner                                                                                                                 3 °C Druckverlust Kältetrockner                                                                                                              0,12 bar Elektrische Versorgung                                                                                                        230V / 1 / 50Hz Technische Änderungen vorbehalten. *gegenüber einer Ausführung ohne Energiespar-Regelung bei gleicher Leistungsaufnahme, über 10 Jahre, 1000 Laststunden und 8760 Betriebsstunden pro Jahr, 0,20 €/kWh (Berechnung nach ISO 7183 A1) Technische Daten - Typ: TD 52 Kältemittel (fluoriertes Treibhausgas)                                                                                                R-513A Kältemittel-Füllmenge                                                                                                                      0,67 kg Treibhauspotenzial GWP                                                                                                                       631 CO2-Äquivalent                                                                                                                                  0,42 t Hermetisch geschlossener Kältekreislauf                                                                                              Nein Kühlluftmenge                                                                                                                             2080 m³/h Überdruck                                                                                                                        3,0 bar / 16,0 bar Temperatur Umgebung                                                                                                              3 °C / 50 °C Anschluss Druckluft                                                                                                                        G 1 1/2 Anschluss Kondensatablass                                                                                                               G 1/4 Abmessungen (B x T x H)                                                                              588 mm x 797 mm x 1515 mm Masse                                                                                                                                             132 kg Technische Änderungen vorbehalten. Optionen MODBUS TCP-Schnittstelle                                                                                                                        Verschraubbare Maschinenfüße                                                                                                                  _ Projektierungshinweis: Beachten Sie bitte, dass für Ihre Projektierung weitere Druckluftaufbereitungskomponenten erforderlich sein können. Die Druckluft enthält immer eine bestimmte Menge an Feststoffen/Staub, Feuchtigkeit und einen Restölgehalt (Kohlenwasserstoffe in Aerosol-/Dampfform). Je nach Anwendung ist ein gewisser Aufbereitungsgrad erforderlich (siehe ISO 8573). Gerne beraten wir Sie hierbei. Dieses Produkt ist nach der EMV-Richtlinie 2014/30/EU nicht für den Einsatz in Wohngebieten geeignet. Technische Daten - Typ: TD 52 Serienmäßige Ausstattung: Kommunikationsmodul Modbus TCP (SIGMA NETWORK)                                                                  Option Phasenwechsel-Speichermedium (PCM)                                                                                         Standard Aluminium-Wärmetauschersystem SECOPACK LS                                                                         Standard Aluminium-Microchannelverflüssiger                                                                                              Standard Druckluftverrohrung Aluminium                                                                                                      Standard Integrierter Luft/Luft-Wärmetauscher und Kondensatabscheider                                                       Standard Elektronische Steuerung SIGMA CONTROL SMART                                                                       Standard Trendanzeige Drucktaupunkt                                                                                                         Standard Hauptschalter mit Netz-Trenneinrichtung                                                                                         Standard Elektronisch gesteuerter Kondensatableiter mit pot. freiem Alarmkontakt                                         Standard Elektrische Ausrüstung nach EN 60204-1                                                                                       Standard Potenzialfreie Kontakte:                                                                                                                Standard -                 Betriebsmeldung "Kältemittel-Kompressor läuft" -                 Betriebsmeldung "Störung" -                 Warnmeldung "Wartung/Warnung" -                 Warnmeldung "Hoher Drucktaupunkt" Typ: TD 52 Entscheidende Produktvorteile Leistungsstarker Speicher mit niedrigem Druckverlust Dank effizienter Speicherregelung sparen SECOTEC-Kältetrockner erhebliche Energiekosten bei gleichzeitig stabilem Drucktaupunkt ein. In der neuen Serie wird dazu das Wärmetauscher-System SECOPACK LS mit Latentwärme-Speicher eingesetzt. Er verfügt über eine deutlich höhere Speicherdichte und spart bei gleicher Kapazität bis zu 98 % des Speichermaterials herkömmlicher Wärmespeicher ein. Bei gleicher Speicherkapazität wird so eine deutlich kompaktere Bauform erzielt. Zudem besitzt das System einen sehr niedrigen Druckverlust. Sein großzügig dimensionierter Luft-/Luft-Wärmetauscher und Kondensatabscheider sowie der hochwertige Wärmeschutz tragen weiter zu einem effizienten Trocknungsbetrieb bei. Zukunftssicher investieren Mit dem klimafreundlichen Kältemittel R-513A bietet KAESER die derzeit beste Lösung für künftige Versorgungssicherheit. Damit wird hohen Instandsetzungskosten oder gar drohenden Stilllegungen effektiv vorgebeugt. Der Gebrauch von Treibhaushasen wird weltweit immer strenger reglementiert. Der Einsatz äußerst kompakter Wäremtauscher - wie SECOPACK LS und Microchannel-Verflüssiger - reduziert den Kältemittelbedarf erheblich. Das Treibhauspotenzial des Kältemittels R-513A ist im Vergleich zu den bislang in Kältetrocknern eingesetzten Stoffen erheblich geringer. R-513A ist gleichwertig zu R-134a. Es ist weder toxisch noch brennbar. Umfangreiches Systemmonitoring SECOTEC-Trockner sind mit der elektronischen Steuerung SIGMA CONTROL SMART ausgestattet. Dank großem Farbdisplay und sprachneutraler Menüführung ist sie sehr leicht zu bedienen. Eine Taupunkt-Trendanzeige, die markante Darstellung anstehender Meldungen sowie ein übersichtliches R&I-Schema mit eingeblendeten aktuellen Betriebsdaten bieten einen besonders schnellen Überblick. Ein Meldungsspeicher und potzenzialfreie Meldekontakte bieten effiziente Analyse- und Überwachungsmöglichkeiten. Über das Kommunikationsmodul Modbus TCP (Option) ist ein Anschluss an das KAESER SIGMA NETWORK oder an Leittechnik möglich.

8.152,69 €* 12.542,60 €* (35% gespart)
%
Kaeser Kältetrockner SECOTEC TD 67 400/3/50
Energiespar-Kältetrockner SECOTEC Typ: TD 67 Energiekosten senken mit SIGMA CONTROL SMART & SECOPACK LS Gegenüber herkömmlichen Regelungen sparen SECOTEC-Kältetrockner während Arbeitspausen, Zeiten geringer Auslastung sowie Stillstandszeiten durch den Speicherbetrieb erhebliche Energiekosten ein. Kältekompressoren werden nicht im Leerlauf betrieben, sondern bedarfsabhängig abgeschaltet. Ständige Betriebsbereitschaft des Kältetrockners garantiert der integrierte Kältespeicher. Hinzu kommt der niedrige Differenzdruck der SECOTEC-Kältetrockner. Dadurch kann der Betriebsdruck des Kompressors niedriger ausgelegt und so zusätzlich Energie eingespart werden. Technische Daten: (Daten bei Referenzbedingungen nach ISO 7183 Option A1: Umgebungstemperatur  +25 °C, Kühlmedium-Eintrittstemperatur +25°C, Drucklufteintrittstemperatur +35 °C, Drucktaupunkt +3 °C, Betriebsüberdruck 7 bar; max. Höhe des Aufstellortes über NN 1000 m; bei anderen Betriebsbedingungen ändern sich die Leistungsdaten) Volumenstrom                                                                                                                        6,70 m³/min Elektr. Leistungsaufnahme bei 100 % Volumenstrom                                                                    0,78 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 50 % Volumenstrom                                                                     0,37 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 10 % Volumenstrom                                                                     0,10 kW Energieeinsparpotenzial*                                                                                                                     89 % Drucktaupunkt Kältetrockner                                                                                                                 3 °C Druckverlust Kältetrockner                                                                                                              0,11 bar Elektrische Versorgung                                                                                                        230V / 1 / 50Hz Technische Änderungen vorbehalten. *gegenüber einer Ausführung ohne Energiespar-Regelung bei gleicher Leistungsaufnahme, über 10 Jahre, 1000 Laststunden und 8760 Betriebsstunden pro Jahr, 0,20 €/kWh (Berechnung nach ISO 7183 A1) Technische Daten - Typ: TD 67 Kältemittel (fluoriertes Treibhausgas)                                                                                                R-513A Kältemittel-Füllmenge                                                                                                                      0,77 kg Treibhauspotenzial GWP                                                                                                                       631 CO2-Äquivalent                                                                                                                                  0,49 t Hermetisch geschlossener Kältekreislauf                                                                                              Nein Kühlluftmenge                                                                                                                             2080 m³/h Überdruck                                                                                                                        3,0 bar / 16,0 bar Temperatur Umgebung                                                                                                              3 °C / 50 °C Anschluss Druckluft                                                                                                                        G 1 1/2 Anschluss Kondensatablass                                                                                                               G 1/4 Abmessungen (B x T x H)                                                                              588 mm x 797 mm x 1515 mm Masse                                                                                                                                             138 kg Technische Änderungen vorbehalten. Optionen MODBUS TCP-Schnittstelle                                                                                                                        Verschraubbare Maschinenfüße                                                                                                                  _ Projektierungshinweis: Beachten Sie bitte, dass für Ihre Projektierung weitere Druckluftaufbereitungskomponenten erforderlich sein können. Die Druckluft enthält immer eine bestimmte Menge an Feststoffen/Staub, Feuchtigkeit und einen Restölgehalt (Kohlenwasserstoffe in Aerosol-/Dampfform). Je nach Anwendung ist ein gewisser Aufbereitungsgrad erforderlich (siehe ISO 8573). Gerne beraten wir Sie hierbei. Dieses Produkt ist nach der EMV-Richtlinie 2014/30/EU nicht für den Einsatz in Wohngebieten geeignet. Technische Daten - Typ: TD 67 Serienmäßige Ausstattung: Kommunikationsmodul Modbus TCP (SIGMA NETWORK)                                                                  Option Phasenwechsel-Speichermedium (PCM)                                                                                         Standard Aluminium-Wärmetauschersystem SECOPACK LS                                                                         Standard Aluminium-Microchannelverflüssiger                                                                                              Standard Druckluftverrohrung Aluminium                                                                                                      Standard Integrierter Luft/Luft-Wärmetauscher und Kondensatabscheider                                                       Standard Elektronische Steuerung SIGMA CONTROL SMART                                                                       Standard Trendanzeige Drucktaupunkt                                                                                                         Standard Hauptschalter mit Netz-Trenneinrichtung                                                                                         Standard Elektronisch gesteuerter Kondensatableiter mit pot. freiem Alarmkontakt                                         Standard Elektrische Ausrüstung nach EN 60204-1                                                                                       Standard Potenzialfreie Kontakte:                                                                                                                Standard -                 Betriebsmeldung "Kältemittel-Kompressor läuft" -                 Betriebsmeldung "Störung" -                 Warnmeldung "Wartung/Warnung" -                 Warnmeldung "Hoher Drucktaupunkt" Typ: TD 67 Entscheidende Produktvorteile Leistungsstarker Speicher mit niedrigem Druckverlust Dank effizienter Speicherregelung sparen SECOTEC-Kältetrockner erhebliche Energiekosten bei gleichzeitig stabilem Drucktaupunkt ein. In der neuen Serie wird dazu das Wärmetauscher-System SECOPACK LS mit Latentwärme-Speicher eingesetzt. Er verfügt über eine deutlich höhere Speicherdichte und spart bei gleicher Kapazität bis zu 98 % des Speichermaterials herkömmlicher Wärmespeicher ein. Bei gleicher Speicherkapazität wird so eine deutlich kompaktere Bauform erzielt. Zudem besitzt das System einen sehr niedrigen Druckverlust. Sein großzügig dimensionierter Luft-/Luft-Wärmetauscher und Kondensatabscheider sowie der hochwertige Wärmeschutz tragen weiter zu einem effizienten Trocknungsbetrieb bei. Zukunftssicher investieren Mit dem klimafreundlichen Kältemittel R-513A bietet KAESER die derzeit beste Lösung für künftige Versorgungssicherheit. Damit wird hohen Instandsetzungskosten oder gar drohenden Stilllegungen effektiv vorgebeugt. Der Gebrauch von Treibhaushasen wird weltweit immer strenger reglementiert. Der Einsatz äußerst kompakter Wäremtauscher - wie SECOPACK LS und Microchannel-Verflüssiger - reduziert den Kältemittelbedarf erheblich. Das Treibhauspotenzial des Kältemittels R-513A ist im Vergleich zu den bislang in Kältetrocknern eingesetzten Stoffen erheblich geringer. R-513A ist gleichwertig zu R-134a. Es ist weder toxisch noch brennbar. Umfangreiches Systemmonitoring SECOTEC-Trockner sind mit der elektronischen Steuerung SIGMA CONTROL SMART ausgestattet. Dank großem Farbdisplay und sprachneutraler Menüführung ist sie sehr leicht zu bedienen. Eine Taupunkt-Trendanzeige, die markante Darstellung anstehender Meldungen sowie ein übersichtliches R&I-Schema mit eingeblendeten aktuellen Betriebsdaten bieten einen besonders schnellen Überblick. Ein Meldungsspeicher und potzenzialfreie Meldekontakte bieten effiziente Analyse- und Überwachungsmöglichkeiten. Über das Kommunikationsmodul Modbus TCP (Option) ist ein Anschluss an das KAESER SIGMA NETWORK oder an Leittechnik möglich.

8.520,10 €* 13.107,85 €* (35% gespart)
%
Kaeser Kältetrockner SECOTEC TD 73 230/1/50
Energiespar-Kältetrockner SECOTEC Typ: TD 73 Energiekosten senken mit SIGMA CONTROL SMART & SECOPACK LS Gegenüber herkömmlichen Regelungen sparen SECOTEC-Kältetrockner während Arbeitspausen, Zeiten geringer Auslastung sowie Stillstandszeiten durch den Speicherbetrieb erhebliche Energiekosten ein. Kältekompressoren werden nicht im Leerlauf betrieben, sondern bedarfsabhängig abgeschaltet. Ständige Betriebsbereitschaft des Kältetrockners garantiert der integrierte Kältespeicher. Hinzu kommt der niedrige Differenzdruck der SECOTEC-Kältetrockner. Dadurch kann der Betriebsdruck des Kompressors niedriger ausgelegt und so zusätzlich Energie eingespart werden. Technische Daten: (Daten bei Referenzbedingungen nach ISO 7183 Option A1: Umgebungstemperatur  +25 °C, Kühlmedium-Eintrittstemperatur +25°C, Drucklufteintrittstemperatur +35 °C, Drucktaupunkt +3 °C, Betriebsüberdruck 7 bar; max. Höhe des Aufstellortes über NN 1000 m; bei anderen Betriebsbedingungen ändern sich die Leistungsdaten) Volumenstrom                                                                                                                        7,30 m³/min Elektr. Leistungsaufnahme bei 100 % Volumenstrom                                                                    0,95 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 50 % Volumenstrom                                                                     0,49 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 10 % Volumenstrom                                                                     0,12 kW Energieeinsparpotenzial*                                                                                                                     89 % Drucktaupunkt Kältetrockner                                                                                                                 3 °C Druckverlust Kältetrockner                                                                                                              0,13 bar Elektrische Versorgung                                                                                                        230V / 1 / 50Hz Technische Änderungen vorbehalten. *gegenüber einer Ausführung ohne Energiespar-Regelung bei gleicher Leistungsaufnahme, über 10 Jahre, 1000 Laststunden und 8760 Betriebsstunden pro Jahr, 0,20 €/kWh (Berechnung nach ISO 7183 A1) Technische Daten - Typ: TD 73 Kältemittel (fluoriertes Treibhausgas)                                                                                                R-513A Kältemittel-Füllmenge                                                                                                                      0,77 kg Treibhauspotenzial GWP                                                                                                                       631 CO2-Äquivalent                                                                                                                                  0,49 t Hermetisch geschlossener Kältekreislauf                                                                                              Nein Kühlluftmenge                                                                                                                             2080 m³/h Überdruck                                                                                                                        3,0 bar / 16,0 bar Temperatur Umgebung                                                                                                              3 °C / 50 °C Anschluss Druckluft                                                                                                                        G 1 1/2 Anschluss Kondensatablass                                                                                                               G 1/4 Abmessungen (B x T x H)                                                                              588 mm x 797 mm x 1515 mm Masse                                                                                                                                             138 kg Technische Änderungen vorbehalten. Optionen MODBUS TCP-Schnittstelle                                                                                                                        Verschraubbare Maschinenfüße                                                                                                                  _ Projektierungshinweis: Beachten Sie bitte, dass für Ihre Projektierung weitere Druckluftaufbereitungskomponenten erforderlich sein können. Die Druckluft enthält immer eine bestimmte Menge an Feststoffen/Staub, Feuchtigkeit und einen Restölgehalt (Kohlenwasserstoffe in Aerosol-/Dampfform). Je nach Anwendung ist ein gewisser Aufbereitungsgrad erforderlich (siehe ISO 8573). Gerne beraten wir Sie hierbei. Dieses Produkt ist nach der EMV-Richtlinie 2014/30/EU nicht für den Einsatz in Wohngebieten geeignet. Technische Daten - Typ: TD 73 Serienmäßige Ausstattung: Kommunikationsmodul Modbus TCP (SIGMA NETWORK)                                                                  Option Phasenwechsel-Speichermedium (PCM)                                                                                         Standard Aluminium-Wärmetauschersystem SECOPACK LS                                                                         Standard Aluminium-Microchannelverflüssiger                                                                                              Standard Druckluftverrohrung Aluminium                                                                                                      Standard Integrierter Luft/Luft-Wärmetauscher und Kondensatabscheider                                                       Standard Elektronische Steuerung SIGMA CONTROL SMART                                                                       Standard Trendanzeige Drucktaupunkt                                                                                                         Standard Hauptschalter mit Netz-Trenneinrichtung                                                                                         Standard Elektronisch gesteuerter Kondensatableiter mit pot. freiem Alarmkontakt                                         Standard Elektrische Ausrüstung nach EN 60204-1                                                                                       Standard Potenzialfreie Kontakte:                                                                                                                Standard -                 Betriebsmeldung "Kältemittel-Kompressor läuft" -                 Betriebsmeldung "Störung" -                 Warnmeldung "Wartung/Warnung" -                 Warnmeldung "Hoher Drucktaupunkt" Typ: TD 73 Entscheidende Produktvorteile Leistungsstarker Speicher mit niedrigem Druckverlust Dank effizienter Speicherregelung sparen SECOTEC-Kältetrockner erhebliche Energiekosten bei gleichzeitig stabilem Drucktaupunkt ein. In der neuen Serie wird dazu das Wärmetauscher-System SECOPACK LS mit Latentwärme-Speicher eingesetzt. Er verfügt über eine deutlich höhere Speicherdichte und spart bei gleicher Kapazität bis zu 98 % des Speichermaterials herkömmlicher Wärmespeicher ein. Bei gleicher Speicherkapazität wird so eine deutlich kompaktere Bauform erzielt. Zudem besitzt das System einen sehr niedrigen Druckverlust. Sein großzügig dimensionierter Luft-/Luft-Wärmetauscher und Kondensatabscheider sowie der hochwertige Wärmeschutz tragen weiter zu einem effizienten Trocknungsbetrieb bei. Zukunftssicher investieren Mit dem klimafreundlichen Kältemittel R-513A bietet KAESER die derzeit beste Lösung für künftige Versorgungssicherheit. Damit wird hohen Instandsetzungskosten oder gar drohenden Stilllegungen effektiv vorgebeugt. Der Gebrauch von Treibhaushasen wird weltweit immer strenger reglementiert. Der Einsatz äußerst kompakter Wäremtauscher - wie SECOPACK LS und Microchannel-Verflüssiger - reduziert den Kältemittelbedarf erheblich. Das Treibhauspotenzial des Kältemittels R-513A ist im Vergleich zu den bislang in Kältetrocknern eingesetzten Stoffen erheblich geringer. R-513A ist gleichwertig zu R-134a. Es ist weder toxisch noch brennbar. Umfangreiches Systemmonitoring SECOTEC-Trockner sind mit der elektronischen Steuerung SIGMA CONTROL SMART ausgestattet. Dank großem Farbdisplay und sprachneutraler Menüführung ist sie sehr leicht zu bedienen. Eine Taupunkt-Trendanzeige, die markante Darstellung anstehender Meldungen sowie ein übersichtliches R&I-Schema mit eingeblendeten aktuellen Betriebsdaten bieten einen besonders schnellen Überblick. Ein Meldungsspeicher und potzenzialfreie Meldekontakte bieten effiziente Analyse- und Überwachungsmöglichkeiten. Über das Kommunikationsmodul Modbus TCP (Option) ist ein Anschluss an das KAESER SIGMA NETWORK oder an Leittechnik möglich.

8.806,29 €* 13.548,15 €* (35% gespart)
%
Kaeser Kältetrockner SECOTEC TD 94 230/1/50
Energiespar-Kältetrockner SECOTEC Typ: TD 94 Energiekosten senken mit SIGMA CONTROL SMART & SECOPACK LS Gegenüber herkömmlichen Regelungen sparen SECOTEC-Kältetrockner während Arbeitspausen, Zeiten geringer Auslastung sowie Stillstandszeiten durch den Speicherbetrieb erhebliche Energiekosten ein. Kältekompressoren werden nicht im Leerlauf betrieben, sondern bedarfsabhängig abgeschaltet. Ständige Betriebsbereitschaft des Kältetrockners garantiert der integrierte Kältespeicher. Hinzu kommt der niedrige Differenzdruck der SECOTEC-Kältetrockner. Dadurch kann der Betriebsdruck des Kompressors niedriger ausgelegt und so zusätzlich Energie eingespart werden. Technische Daten: (Daten bei Referenzbedingungen nach ISO 7183 Option A1: Umgebungstemperatur  +25 °C, Kühlmedium-Eintrittstemperatur +25°C, Drucklufteintrittstemperatur +35 °C, Drucktaupunkt +3 °C, Betriebsüberdruck 7 bar; max. Höhe des Aufstellortes über NN 1000 m; bei anderen Betriebsbedingungen ändern sich die Leistungsdaten) Volumenstrom                                                                                                                        9,40 m³/min Elektr. Leistungsaufnahme bei 100 % Volumenstrom                                                                    0,92 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 50 % Volumenstrom                                                                     0,50 kW Elektr. Leistungsaufnahme bei 10 % Volumenstrom                                                                     0,13 kW Energieeinsparpotenzial*                                                                                                                     89 % Drucktaupunkt Kältetrockner                                                                                                                 3 °C Druckverlust Kältetrockner                                                                                                              0,11 bar Elektrische Versorgung                                                                                                        230V / 1 / 50Hz Technische Änderungen vorbehalten. *gegenüber einer Ausführung ohne Energiespar-Regelung bei gleicher Leistungsaufnahme, über 10 Jahre, 1000 Laststunden und 8760 Betriebsstunden pro Jahr, 0,20 €/kWh (Berechnung nach ISO 7183 A1) Technische Daten - Typ: TD 94 Kältemittel (fluoriertes Treibhausgas)                                                                                                R-513A Kältemittel-Füllmenge                                                                                                                      0,88 kg Treibhauspotenzial GWP                                                                                                                       631 CO2-Äquivalent                                                                                                                                  0,56 t Hermetisch geschlossener Kältekreislauf                                                                                              Nein Kühlluftmenge                                                                                                                             2080 m³/h Überdruck                                                                                                                        3,0 bar / 16,0 bar Temperatur Umgebung                                                                                                              3 °C / 50 °C Anschluss Druckluft                                                                                                                              G 2 Anschluss Kondensatablass                                                                                                               G 1/4 Abmessungen (B x T x H)                                                                              588 mm x 797 mm x 1515 mm Masse                                                                                                                                             151 kg Technische Änderungen vorbehalten. Optionen MODBUS TCP-Schnittstelle                                                                                                                        Verschraubbare Maschinenfüße                                                                                                                  _ Projektierungshinweis: Beachten Sie bitte, dass für Ihre Projektierung weitere Druckluftaufbereitungskomponenten erforderlich sein können. Die Druckluft enthält immer eine bestimmte Menge an Feststoffen/Staub, Feuchtigkeit und einen Restölgehalt (Kohlenwasserstoffe in Aerosol-/Dampfform). Je nach Anwendung ist ein gewisser Aufbereitungsgrad erforderlich (siehe ISO 8573). Gerne beraten wir Sie hierbei. Dieses Produkt ist nach der EMV-Richtlinie 2014/30/EU nicht für den Einsatz in Wohngebieten geeignet. Technische Daten - Typ: TD 94 Serienmäßige Ausstattung: Kommunikationsmodul Modbus TCP (SIGMA NETWORK)                                                                  Option Phasenwechsel-Speichermedium (PCM)                                                                                         Standard Aluminium-Wärmetauschersystem SECOPACK LS                                                                         Standard Aluminium-Microchannelverflüssiger                                                                                              Standard Druckluftverrohrung Aluminium                                                                                                      Standard Integrierter Luft/Luft-Wärmetauscher und Kondensatabscheider                                                       Standard Elektronische Steuerung SIGMA CONTROL SMART                                                                       Standard Trendanzeige Drucktaupunkt                                                                                                         Standard Hauptschalter mit Netz-Trenneinrichtung                                                                                         Standard Elektronisch gesteuerter Kondensatableiter mit pot. freiem Alarmkontakt                                         Standard Elektrische Ausrüstung nach EN 60204-1                                                                                       Standard Potenzialfreie Kontakte:                                                                                                                Standard -                 Betriebsmeldung "Kältemittel-Kompressor läuft" -                 Betriebsmeldung "Störung" -                 Warnmeldung "Wartung/Warnung" -                 Warnmeldung "Hoher Drucktaupunkt" Typ: TD 94 Entscheidende Produktvorteile Leistungsstarker Speicher mit niedrigem Druckverlust Dank effizienter Speicherregelung sparen SECOTEC-Kältetrockner erhebliche Energiekosten bei gleichzeitig stabilem Drucktaupunkt ein. In der neuen Serie wird dazu das Wärmetauscher-System SECOPACK LS mit Latentwärme-Speicher eingesetzt. Er verfügt über eine deutlich höhere Speicherdichte und spart bei gleicher Kapazität bis zu 98 % des Speichermaterials herkömmlicher Wärmespeicher ein. Bei gleicher Speicherkapazität wird so eine deutlich kompaktere Bauform erzielt. Zudem besitzt das System einen sehr niedrigen Druckverlust. Sein großzügig dimensionierter Luft-/Luft-Wärmetauscher und Kondensatabscheider sowie der hochwertige Wärmeschutz tragen weiter zu einem effizienten Trocknungsbetrieb bei. Zukunftssicher investieren Mit dem klimafreundlichen Kältemittel R-513A bietet KAESER die derzeit beste Lösung für künftige Versorgungssicherheit. Damit wird hohen Instandsetzungskosten oder gar drohenden Stilllegungen effektiv vorgebeugt. Der Gebrauch von Treibhaushasen wird weltweit immer strenger reglementiert. Der Einsatz äußerst kompakter Wäremtauscher - wie SECOPACK LS und Microchannel-Verflüssiger - reduziert den Kältemittelbedarf erheblich. Das Treibhauspotenzial des Kältemittels R-513A ist im Vergleich zu den bislang in Kältetrocknern eingesetzten Stoffen erheblich geringer. R-513A ist gleichwertig zu R-134a. Es ist weder toxisch noch brennbar. Umfangreiches Systemmonitoring SECOTEC-Trockner sind mit der elektronischen Steuerung SIGMA CONTROL SMART ausgestattet. Dank großem Farbdisplay und sprachneutraler Menüführung ist sie sehr leicht zu bedienen. Eine Taupunkt-Trendanzeige, die markante Darstellung anstehender Meldungen sowie ein übersichtliches R&I-Schema mit eingeblendeten aktuellen Betriebsdaten bieten einen besonders schnellen Überblick. Ein Meldungsspeicher und potzenzialfreie Meldekontakte bieten effiziente Analyse- und Überwachungsmöglichkeiten. Über das Kommunikationsmodul Modbus TCP (Option) ist ein Anschluss an das KAESER SIGMA NETWORK oder an Leittechnik möglich.

9.544,99 €* 14.684,60 €* (35% gespart)

Pillunat - Experten für Druckluft

KAESER Produkte – Innovation trifft Wirtschaftlichkeit

Jetzt bis zu 40% Zuschuss zur Kaeser Investition erhalten. Die aktuelle BAFA-Förderung wurde bis zum 30.06.2024 verlängert. Wir unterstützen hinsichtlich Förderfähigkeit und Beantragung der Prämie.

Von der Werkstatt zum industriellen Großbetrieb, vom Bergwerk zur Ölraffinerie: Weltweit setzen immer mehr Kunden auf Kaeser Qualitäts-Druckluftsysteme „Made in Germany“ und profitieren von optimaler Druckluft-Verfügbarkeit und niedrigen Life-Cycle-Costs. Pillunat ist offizieller Kaeser Fachhandel. Wir bieten eine große Auswahl verschiedenster Kaeser Produkte an.

Reparatur - Wartung

Für eine dauerhaft optimale Funktionsweise, sollten komplexe Kaeser Systeme regelmäßig gewartet werden. Experten von Pillunat warten Kaeser Systeme und können durch das eigene Lager von Ersatzteilen schnellstmöglich Druckluftsysteme wieder in den Einsatz bringen.